top of page

Manadental - die neue Zahnpflegetechnologie bei Ringana

Produktbewertung: Lange Zeit war das Manadental nur für Ringana Frische-Partner zu erwerben. Nun ist die neue Technologie der Mundhygiene für jedermann erhältlich.





Meine Bedenken


Zu meiner täglichen Zahnpflege-Routine gehört schon seit Jahren das Ölziehen mit Sesamöl und ätherischem Pefferminz-Öl. Dieses wurde vor einem halben Jahr gegen das Ringana Tooth Oil ausgetauscht. Und auch die herkömmliche konventionelle Zahnpasta mit schädlichen hormonell wirksamen Stoffen habe ich gegen den Fresh tooth balm ausgetauscht. Meine Zähne putze ich mit einer Ultraschallzahnbürste und nach dem Öl ziehen am Morgen verwende ich für die Mundhygiene noch einen ayurvedischen Zungenschaber.


Ich dachte, dass dies schon nicht mehr zu toppen wäre und Angst vor dem Zahnartztermine hatte ich eh noch nie.


Weshalb braucht es dann also ein Manadental?


Mein Vertrauen war nicht besonders und natürlich hatte ich Bedenken für eine scheinbar gänzlich neue Zahnpflegetechnologie.


Doch was hat mir meine Bedenken genommen?

Und ist die Technologie gar nicht so neu wie man zu denken meint?


Das Gerät: Mundstück und Liquid


Manadental ist eine echte Innovation in Sachen Mundhygiene. Es besteht aus einem Zahnlicht (dem manadental device) und einer speziell auf das device abgestimmten Reinigungsflüssigkeit (dem manadental liquid). Die Technologie basiert auf der antimikrobiellen photodynamischen Therapie, welche in vielen Zahnarztpraxen bereits angewendet wird.

Dank manadental wird diese Wirkweise nun auch zu dir nach Hause gebracht. So kannst du eine umfassende Mundhygiene zu deiner Routine machen.


Das Gerät besteht aus einem manadental liquid und dem Mundstück mit 72 wide beam LEDs.


Eine Größe für alle?

Das Mundstück wirkt puristisch, aber gerade Simplizität ist oft Ausdruck klarer Intention. Die Form des Bogens und die Anordnung der LEDs sind der natürliche Median vieler Gebiss-Scans. Varianzen der Kieferform werden durch einen präzise gewählten Abstrahlwinkel der LEDs ausgeglichen, wodurch trotz individueller Gebissformen ein guter Reinigungseffekt möglich wird.

 

Das mana.liquid setzt auf besonders verträgliche und biologische Inhaltsstoffe mit zahnfleischpflegenden Eigenschaften.


Der manadental Device reduziert Plaque und Bakterien, pflegt durch Bestrahlung und schützt den Mundraum.


Manadental Ringana Mundhygiene
Manadental Ringana Mundhygiene

Das Liquid: 99.9% effektiver als herkömmliche Mundspühlungen


Als erster Schritt der Anwedung wird der Mund für 2 Minuten mit 15ml des Liquids gespühlt. Das mana.liquid dringt dabei tief in den Plaque ein und färbt diesen sichtbar, was zu einer hohen Effektivität des Wirkprinzips führt.

Das unbestrahlte mana.liquid wirkt pflegend, jedoch nicht antibakteriell.


Das mana.liquid setzt auf besonders verträgliche und biologische Inhaltsstoffe mit zahnfleischpflegenden Eigenschaften. Eine angenehme Schärfe, der Geschmack von Ingwer und erfrischender Pfefferminze sorgen für ein neuartiges Mundspülerlebnis.


Neben dem lichtaktivierbaren Hauptinhaltsstoff, dem Vitamin B2, sind inbesondere die Inhaltsstoffe Arginin, Urea und Hyaluronsäure sehr wirksam. Das mana.liquid sorgt nach der Bestrahlung für ein überraschend glattes und sauberes Mundgefühl.



Die Anwendung


Bei der manadental Anwendung handelt es sich um eine lichtaktivierte Reinigung.


  1. Zunächst spülst du mit dem manadental liquid für 2 Minuten deinen Mundraum. Die innovative Spüllösung aus Hyaluronsäure, Pfefferminz, Ingwer und Vitamin B2 dringt im Gegensatz zu herkömmlichen Mundspülungen in die schädlichen Bakterien und in den Biofilm im Mundraum ein. Sie färbt die Bakterien ein und macht sie quasi sichtbar. Nicht nur für das freie Auge, sondern hauptsächlich für das manadental device, also das Zahnlicht.

  2. Nach dem Spülen startest du die 5-minütige Bestrahlung mit dem Zahnlicht. Während dieser Bestrahlung wird die antibakterielle Wirkung der Flüssigkeit aktiviert und kann sich gezielt an den vorher eingefärbten Stellen entfalten. Im restlichen Mundraum bzw. dort, wo es keine Verfärbungen gegeben hat, wirkt manadental pflegend und schützt die Mundflora. Das Licht dringt in die Mundschleimhaut ein und unterstützt somit die Mundgesundheit. Außerdem wird die Durchblutung im Mundraum angeregt und das Zahnfleisch nachhaltig gestärkt. Wiederhole die Anwedung jeden zweiten Tag.

  3. Öl los! Nach der Bestrahlung kannst du deine Zahnpflege-Routine wie gewohnt fortsetzen, indem du mit FRESH tooth oil Ölziehst. Das Ölziehen mit Manukaöl, Minz- und Eukalyptusöl bindet schädliche Keime und kann so Zahnfleischbluten und Paradontitis vorbeugen. Es mindert zudem das Kariesrisiko sowie Mundgeruch.

  4. Ob Handzahnbürste, elektrische Zahnbürste oder Schallzahnbürste: Mit FRESH tooth balm sorgst du für eine intensive und dennoch sanfte Reinigung der Zähne sowie für ein ausgewogenes Mikrobiom im Mundraum. Mit den enthaltenen Putzkörperchen der Kieselsäure wird Zahnbelag effektiv entfernt und der Zahnschmelz mit Goldrutenextrakt und Natriumfluorid remineralisiert und gestärkt. Das Ergebnis: frisch, sauber, glatt und strahlend!


Die Vorteile durch manadental:


  • Verringerung von Plaque

  • Verringerung von Zahnfleischbluten

  • 99,9% effektiver als Mundspühlungen

  • Präventiv gegen Paradontitis

  • Stärkt das Mikrobiom im Mund

  • Pflegt Zahnfleisch und Mundraum




manadental Ringana Erfahrung
manadental Ringana Erfahrung

 


Wirksamkeitsanalyse der “manadental”-photodynamischen Pflege


Durchführende Stelle: Diagnostik & Forschungs- (D&F) Institut für Hygiene, Mikrobiologie und Umweltmedizin, Medizinische Universität Graz

Auftraggeber: Mana Health Technologies GmbH


Die experimentell gut untersuchte photodynamische Therapie (PDT) befindet sich seit Jahrzehnten in unterschiedlichen Indikationen erfolgreich im klinischen Einsatz. Sie stellt unter anderem ein Verfahren dar, das pathogene Keime schonend und ohne Risiko einer Resistenzbildung eliminieren kann.


  • Die Studie zeigte, dass die Zahl der blutenden Zähne ist im Durchschnitt um 43.1% zurückgegangen. Die Blutungsneigung konnte bei allen Probanden über den Beobachtungszeitraum gesenkt werden.


  • Zudem konnte eine Verringerung der Plaque-Menge um 63,8% festgestellt werden.


Das einzusetzende photodynamische Pflegesystem zeichnet sich durch einfache, für den häuslichen Gebrauch als Mundhygieneprodukt geeignete Anwendung, gezielte Bestrahlungsdimensionierung und gut verträgliche Photosensitizer bzw. Inhaltsstoffe aus. Die Angelpunkte des Verfahrens sind einerseits die gezielte, auf die „angefärbten“ Keime beschränkte Wirkung der photodynamischen Behandlung und andererseits die Tatsache, dass sowohl Photosensitizer als auch Licht in Bereiche vordringen, die der häuslichen Zahnhygiene sonst nicht zugänglich sind.


Das Produkt „manadental“, das für die Applikation der photodynamischen Pflege entwickelt wurde, ist als innovatives Instrument für die alltägliche Mundhygiene konzipiert und soll die Mundgesundheit umfassend schützen und erhalten.

Zur Wirksamkeitsanalyse der photodynamischen Pflege „manadental“ wurden Versuchsreihen im Labor (in-vitro) und Untersuchungen (in-vivo) mit ProbandInnen durchgeführt.


Dein Manadental für Zuhause



In deinem Starter Kit sind enthalten:

  1. 1x manadental Liquid 200ml

  2. Mana-Device Zahnlicht

  3. Messglas

  4. Ladestation

  5. USB-C Kabel und Netzteil

  6. Quickstart Anleitung


Bist du Neukunde bei Ringana? Dann kontaktiere mich und du erhältst einen 20€ /CHF Gutschein von mir für deine erste Bestellung!

Für alle meine Bestandskunden gibt es 10€/CHF und eine gratis Produktprobe geschenkt.





Starte noch heute mit deiner neuen Ära der Zahnpflege!


Denn der Mund ist das Tor zu unserer Gesundheit.


Deine Verena

Geschäftsführerin der ganzheitlichen Gesundheits-Praxis Einklang



41 Ansichten0 Kommentare

留言


bottom of page